Coaching-Ausbildung

Die vom Institut Moselenergie angebotene Ausbildung zum Coach setzt Schwerpunkte auf Lebensstil und Selbstentwicklung. Es geht dabei um die eigene Potentialentwicklung, welche die Individualität zur Entfaltung bringt, die eigene Lebensgeschichte integriert um andere zum Erfolg zu führen. Basierend auf den aktuellsten Erkenntnisse der Neurowissenschaften.

Der Bedarf an Entschleunigung, Regeneration, tiefgreifender Wellness und Erholung ist enorm gestiegen. Ebenfalls gewachsen – das Bedürfnis ein gutes, nachhaltiges, selbstbestimmtes Leben zu führen. Eines, das mit der Natur im Einklang ist und Raum für den eigenen Lebensentwurf gibt, die eigenen Potentiale entfalten lässt. Unser Flusstal bietet dazu exzellente Möglichkeiten. Der Einsatz der Moselenergie Coachs liegt in den Bereichen Gesundheitstourismus, Hotellerie, Weingütern und im SPA bzw. Wellness Bereich entlang unserer Flussregion sowie in den Seitentälern.

Umfang und Methoden:
Die angebotene Ausbildung zum Coach umfasst 12 Module zu je 3 Tagen. Dabei wird ein vom Institut Moselenergie entwickeltes Modell eingesetzt. Dieses integriert als einziges Wellness (Körper), Selfness (Seele) und Mindness (Geist) zur nachhaltigen Entwicklung der ganzheitlichen Persönlichkeit und führt in ein neues Bewusstsein. Das methodische Konzept integriert Schulenübergreifende Ansätze der Kommunikation wie z.B. GESTALT, NLP, Systemische Beratung, Themenzentrierte Interaktion, Transaktionsanalyse sowie die aktuellen Erkenntnisse der Neurowissenschaft.

 Nutzen:

  • Erweiterung des Portfolios von Hotels, Weingütern oder Gesundheitszentren.
  • Neuartige Services und Unterstützungsleistung für Wellness-Winzerbetriebe.
  • Begleitung / Unterstützung von Einzelpersonen in einen gesunden Lebensstil.

Budget
980 € Kursgebühren zuzüglich MwSt je Modul ***Begrenzt auf 12 Teilnehmer!***

Bei Einmalzahlung 7.500 € zzgl. MwSt!