“Wenn er zutrifft, reicht ein Satz!”

Häufig wird über den Wert eines Coaching-Honorars diskutiert und die Frage aufgeworfen womit gerechtfertigt ist, für einen Zeitraum X ein Honorar Y in Rechnung zu stellen. Dazu meine 3 Stellungnahmen:

1. Alles Wissen sowie alle Erfahrungen des Coachs fließen “Punktgenau” in das, im Moment, zu lösende Thema ein.
2. Ähnlich den kurzen Wegen bei Ikea, führt ein guter Coach direkt zum Ziel. Umwege erhöhen nur die Ortskenntnis.
3. Wenn er zutrifft, reicht ein Satz!

Fazit:

Der Energieaufwand den Problemzustand aufrecht zu erhalten ist immer größer als der Energieaufwand der Lösung! (Petra Richard)

Antwort geben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.