Der Jugendstil war eine Erneuerungsbewegung. Eine Bewegung, die der beginnenden Industrialisierung um 1900, kommend aus England, ein lebenswertes Konzept mit Werten und Ethik entgegensetzen sollte! Es war das gesunde, naturverbundene Leben, es war die Einheit von Körper, Seele und Geist. Im Grunde also ein Konzept des “mentalen Wohlstandes”!

Im Zeitalter von Industrie 4.0 und dem Werteverfall durch den Einzug der Digitalisierung benötigen wir, mehr denn je, ein mentales Konzept. Eines, welches den Menschen wieder in den Mittelpunkt setzt und uns zur Gestaltung der Zukunft befähigt.

Am 04. und 05. November 2016 inspirieren sehr geistreiche Pioniere im Hotel Moselschlösschen die Teilnehmer in der Auftaktveranstaltung “Jugendstil Reloaded”. Menschen, die Sie auf eine neue Spur bringen.

Zielgruppe sind:

  • Menschen, die aus ihrem Leben ein Gesamtkunstwerk machen.
  • Menschen, die an der Gestaltung der Zukunft tatkräftig mitwirken.
  • Menschen, die bewusst mit allen Sinnen wahrnehmen.
  • Menschen, die gemeinsam Antworten finden wollen.
  • Menschen, die mit der Natur und ihren Lebewesen in Resonanz sein möchten

Und Menschen, die andere dabei professionell unterstützen,  z.B. als Coach oder Personalentwickler.

 

Was erwartet die Teilnehmer:

Der “Nase nach” geht es mit der Duftexpertin Bettina Frauen. In einem Impulsvortrag und anschließendem Erlebnisworkshop aktiviert sie, auf sehr sinnliche Weise, Kultur- und Körpersinn und Intuition.

Best Practice zum Umgang mit Kreativität, Innovation und Inspiration in Form von Workshops und Impulsvorträgen zeigen in diesen zwei Tagen:

PETER REICHENBACH
Künstler & Weltbeweger
Initiator der weltweiten Färbergärten-Initiative sevengardens, als Aktionsorte für globale Verantwortung, UN Dekade für nachhaltige Bildung.
www.sevengardens.org

CHRISTOPH ENGELS                                                              
Akrobat & Creative Farmer
Straußenzüchter und Betreiber der Klostermühle im Alftal. ´Kreativ Farming´  mit der Verbindung zwischen Kulturlandschaft und Kulturveranstaltung.
www.zur-klostermuehle.com

JOACHIM BÖTTCHER
Gründer & Experte für lebendige Erde
www.palaterra.eu

FRANK SCHNEEGANS
Social Architect & Experte für Spiral Dynamics
Er setzt den methodischen Überbau über den gesamten Kongress und gibt als Referent Impulse für integralen Wandel.
www.schneegans-coaching.de

Kulinarisch und sinnlich führt
BERNHARD TINTEMANN
(Chef de Cuisine) und Herr über die Kochschule Tafelkunst, mit dem Schwerpunkt regionale Küche sowie Produkten aus der Region, Regie.
www.moselschloesschen.de

Den roten Faden in der Moderation hält
HARALD SCHELLANDER
Mitgründer und Geschäftsführer des Institutes für Zukunftskompetenzen, Klagenfurt (Austria) Buchautor und Coach, Schwerpunkt Inspirationsforschung
www.zukunftskompetenzen.at

Wer organisiert diese Veranstaltung:

Diese Auftaktveranstaltung ist organisiert durch das Institut Moselenergie. Die Institutsgründerin Petra Richard entwickelte den „Jugendstil Reloaded“: Das Konzept eines nachhaltigen, gesunden Lebensstils. Es beschreibt ein naturverbundenes Leben, in dem Werte und Rhythmus zählen. Mit Verlangsamung der Zellalterung und Steigerung der Lebensenergie. Es setzt den Menschen in den Mittelpunkt.
www.moselenergie.com

Maximal werden 100 Teilnehmer an diesem Atelier teilnehmen können. Einzelbuchung von Vorträgen und Workshops sind jedoch möglich.

Das gesamte Package, Preise & Tickets sind derzeit zu erfragen unter 06541-8186437 und in Kürze online buchbar.

 

 

Antwort geben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.